Finanzen > unabhängige Versicherungs- und Vorsorgeberatung

Vorsorge

Ihr Anliegen zur Vorsorgeplanung und Risikoabsicherung ist unser Auftrag. Dabei stehen wir für Unabhängigkeit, Verlässlichkeit und Klarheit.

Als Makler sind wir verpflichtet, aus einem großen Pool von Finanz- und Versicherungsgesellschaften die besten Vorsorge- und Absicherungskonzepte für Sie bedarfsgerecht auszuwählen. Darauf können Sie vertrauen: jetzt und später!

tl_files/Content/Finanzen/Unisex Frau (mit Rahmen).jpg

tl_files/Content/Finanzen/Bildtitel Unisex Frauen (mit Rahmen).jpg

Frauen aufgepasst: Jetzt gilt gleiches Recht für alle! new_logo

Ab sofort gelten die neuen Unisex-Tarife nach europäischem Recht. Dadurch versichern sich Frauen jetzt oft günstiger als zuvor. Deshalb gilt: Überprüfen Sie jetzt Ihre Versicherungen und rechnen Sie nochmal neu!

Wie viel Sie bei neuen Verträgen sparen und worauf Sie bei der Gestaltung Ihrer finanziellen Absicherung achten sollten, zeigen wir Ihnen gern in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Schwere Krankheiten Absicherung für Unternehmen

Steffen Reißmann (Consultant EUMEDIAS Heilberufe AG) im Interview mit Rolf-Dieter Schmidt (Aspekt Magazin) über die Möglichkeiten der finanziellen Absicherung von Führungskräften bei schweren Erkrankungen.

Unser Vorsorge- und Versicherungsspektrum im Überblick

Berufshaftpflicht

Trotz bestem Qualitätsmanagement können sowohl Ihnen als auch Ihren Mitarbeitern Fehler bei der Berufsausübung passieren. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen bei Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist oft die Folge. Eine Haftpflichtversicherung schützt und vertritt Sie in diesen Fällen.

Privathaftpflicht

Wenn Sie selbst, Ihr Partner oder Ihre Kinder als Privatperson einen Schaden verursachen, dann sind Sie in voller Höhe dafür haftbar. Sofern die Schadensersatzansprüche berechtigt sind, werden diese durch eine private Haftpflichtversicherung ersetzt. Sind die Schadensersatzforderungen unberechtigt, werden sie abgewehrt, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Berufsunfähigkeit

Alle beruflichen und privaten Pläne können wie ein Kartenhaus zusammenfallen, wenn die Gesundheit nicht mitspielt und Ihre Arbeitskraft ausfällt. Dann brauchen Sie ein Ersatzeinkommen – eine Berufsunfähigkeitsrente, die Ihrem Nettoeinkommen entspricht und hinsichtlich der Versicherungs- und Rentendauer einen Übergang bis zum Renteneintritt in die Altersrente erlaubt.

Krankheit

Wer sich heute privat krankenversichert, hat einen garantierten Anspruch auf eine umfassende medizinische Versorgung, die dem aktuellen Stand der Gesundheitsersorgung und Ihren individuellen Wünschen entspricht. Die Wahl von alternativen Behandlungsmethoden, freie Arzt- und Krankenhauswahl sowie bestmöglicher Schutz für Zahnersatz und Brillen gehören dazu.

Angestellte mit einem Jahresbruttoeinkommen ab 50.850,00 EUR und Selbstständige können sich privat krankenversichern. Eine private Krankenversicherung kann bei besseren Leistungen u.U. auch Kosten sparen.

Praxisausfall

Für selbstständige Ärzte mit eigener Praxis reicht eine Krankentagegeldversicherung zur Absicherung der fortlaufenden Betriebskosten im Krankheitsfall oft nicht aus. Hierfür ist eine ergänzende Praxisausfallversicherung sinnvoll. Sie übernimmt alle fixen Betriebskosten der Praxis bei Unterbrechung durch Krankheit, Unfall oder Quarantäne.

Dread-Disease

Etwas Besonderes stellt die Dread-Disease-Versicherung dar. Bei Diagnosestellung einer der versicherten Krankheiten (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krebs) wird eine vereinbarte Summe ausgezahlt. Ideal, wenn damit offene Kredite oder andere Ausgaben bezahlt werden können.

Pflege

Mit dem Alter steigt das Risiko, selbst pflegebedürftig zu werden. Aber auch in jungen Jahren kann durch Unfall oder Krankheit der Pflegefall eintreten. Die Leistungen der Pflegepflichtversicherung decken die Kosten in einem Pflegeheim nicht annähernd. Eigene Rücklagen bzw. die der Kinder oder Eltern müssen dann für die übrigen Kosten verwendet werden. Eine Pflegeergänzungsversicherung sorgt dann für finanzielle Entlastung. 

Unfall

Führt ein Unfall zu einer dauernden Beeinträchtigung der Funktionsunfähigkeit von Gliedmaßen oder Organen, so ergeben sich häufig hohe Kosten (z.B. für notwendige Umbauten, Unterstützung im täglichen Leben). Mit einer Unfallversicherung kann man diesen finanziellen Mehrbedarf decken. Dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Leistung in Form einer lebenslangen Unfallrente oder einer einmaligen Kapitalauszahlung wählen.

Hinterbliebenenabsicherung

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist für jeden Hinterbliebenen schmerzvoll und schwer zu verarbeiten. Kommen dann auch noch Existenzängste hinzu, wird es sehr schwer, wieder nach vorn zu schauen. Sorgen Sie deshalb schon heute für diesen Ernstfall mit einer Lebensversicherung vor.

Praxisinventar

Wenn durch Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl das Praxisinventar plötzlich beschädigt wird, ist Ihre berufliche Existenz u.U. in Gefahr. Für diese Schäden kommt die Praxisinhaltsversicherung auf. Wir bieten Ihnen dabei die garantierte Erstattung zum Neuwert unabhängig vom Alter des Inventars an.

Rechtsschutz

Recht haben und Recht bekommen, ist manchmal ein sehr mühsamer und kostenintensiver Weg. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt für Sie die Kosten für Rechtsanwälte, Gerichte und Gutachter. Man unterscheidet grundsätzlich die Bereiche Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz. Sie kann man einzeln oder im Paket versichern. Ergänzung finden diese Hauptbereiche im Grundstücks- und Mietrechtsschutz sowie im erweiterten Strafrechtsschutz.

private und betriebliche Altersvorsorge

Wer auch im Alter seinen Lebensstandard beibehalten möchte, muss vorsorgen. Gut beraten ist derjenige, der neben der gesetzlichen Rente auch über lebenslange Einkünfte aus privaten und betrieblichen Rentenversicherungen verfügt. Auch der Staat unterstützt Sie dabei. Prüfen Sie für sich alle Möglichkkeiten des Alterseinkünftegesetzes für Ihren persönlichen Vermögensaufbau.

Vereinbaren Sie mit uns Ihren persönlichen Beratungstermin!

Ihr direkter Ansprechpartner:
Harald Brünner
Tel:
03941 - 6 63 90 86
E-Mail:
HBruenner@eumedias.de