Krankenrückkehrgespräche

Krankenrückkehrgespräche

Den Wiedereinstieg in die Arbeit konstruktiv gestalten

Krankenrückkehrgespräche professionell führen

Den Wiedereinstieg in die Arbeit konstruktiv gestalten

Krankenrückkehr- und Abwesenheitsgespräche stellen für die Führungskraft eine besondere Herausforderung dar.

Oftmals werden sensible Aspekte angesprochen, welche beim Mitarbeiter Angst und Unsicherheit auslösen können. Beispielhaft dafür sind Gespräche zu Themen wie Fehlzeiten, Rückkehr nach einer Krankheit und Wiedereingliederung (BEM).

SEMINARINHALTE

Wie gelingt ein Mitarbeitergespräch?

Für ein erfolgreiches Gespräch ist eine klare Struktur entscheidend. In diesem Seminar üben Sie mit Hilfe eines Gesprächsleitfadens Mitarbeitergespräche zu Themen wie Arbeitsleistung, Krankheit und Überlastung gezielt vorzubereiten und durchzuführen.

Was sind die rechtlichen Grundlagen für BEM-Gespräche?

Wir klären Sie darüber auf, welche Vorschriften bei BEM-Gesprächen unbedingt einzuhalten sind.

Wie kann Kommunikation zur Gesundheit beitragen?

Erfahren Sie, wie sich belastungs- und krankheitsbezogene Signale in der Belegschaft äußern und wie Sie darauf mit wertschätzender Kommunikation und konstruktivem Feedback eingehen.

ABSCHLUSS

Zertifikat der EUMEDIAS Heilberufe AG

Vereinbaren Sie Ihr Kennenlerngespräch

Jeanette de la Barré ist autorisierte Prozessberaterin für das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch

Machen Sie Ihre Pflegeeinrichtung fit für die Zukunft!

Mit relevanten und praxisnahen Inhalten aus den Bereichen der attraktiven Arbeitsplatzgestaltung, guten Führung und Förderung von starken Teams machen wir Sie fit, die Herausforderungen Ihrer Arbeit erfolgreich zu bewältigen. Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung in unterschiedlichsten Projekten zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Jeanette de la Barré

Tel. 0391 – 5356764
E-Mail an Frau de la Barré senden

Jetzt Termin vereinbaren!